Server Blog

nun die vorgefertigte Konfigurationsdatei hier einfügen und zwar wäre das einmal der Upstream für perfide müssen wir definieren das heißt damit er nicht weiß wohin exportiert Dateien daneben hingeschickt werden können und das wäre einmal dieses, nur hier noch ein bisschen besser übersichtlich so dann sehen wir auch hier viel besser worum es geht und zwar Upstream PHP und zwar senden wir die Datei dann einen Socket der sich darum kümmern dass die Datei prozessiert werden kann so und dann werden wir hier jetzt einen neuen anlegen also Server daneben geschweifte Klammer auf das habe ich alles hier mysql hosting

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.